Jetzt Tickets sichern
KKL Luzern 1
KKL Luzern 2
KKL Luzern 3
KKL Luzern 4
KKL Luzern 5

KKL Luzern

Das Kultur- und Kongresszentrum Luzern, kurz KKL Luzern genannt, wurde 1998 feierlich von den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado eröffnet. Das von dem französischen Star-Architekten Jean Nouvel entworfene Gebäude gilt als ein Meisterwerk der Architektur. Ursprünglich sollte das KKL Luzern direkt in dem Vierwaldstättersee erbaut werden. Da dies aus städtebaulichen und ökologischen Gründen nicht möglich war, entwickelte Jean Nouvel die Idee der “Inclusion”. So integrierte er das Wasser mit zwei Kanälen in den Gebäudekomplex aus drei Teilen, die wie Schiffe in einer Werft liegend wirken. Außerdem ragt das atemberaubende Dach bis weit über den See. Die maritimen Motive setzen sich auch im Inneren des Gebäudes fort. So erinnert der Konzertsaal, der das Herzstück des KKL Luzern bildet und über eine herausragende Akustik verfügt, an ein Schiff. Das KKL Luzern ist weltweit für seine einzigartige beeindruckende Architektur und Akustik bekannt.

UNSER DEBÜT IM KKL LUZERN

2022
Geplantes Debüt

NÄCHSTE KONZERTE
KKL LUZERN


Rolando Villazón: Eine musikalische Weltreise durch die Zeit – Tournee 2022
17. Nov. 2022
Do. 19.30 - 21.40 Uhr
KKL Luzern, Konzertsaal

Rolando Villazón: Eine musikalische Weltreise durch die Zeit – Tournee 2022

Werke u.a. von Mozart, Schubert, Verdi, Bellini und Rossini

ab 62,10 CHF
Jetzt Tickets sichern!